Speed - Smart - Secure

Die PubEngine ist die komplette ePublishing Plattform für das Publizieren, Entdecken und Vermarkten Ihrer digitalen Inhalte. Als Hosting Plattform übernimmt die PubEngine Rechteverwaltung und Monetarisierung. Enterprise NoSQL und Intelligente Suche und Navigation bieten Flexibilität, Performance und User Experience. Wir verstehen Verlage und wissen was Kunden möchten. Wir machen wertvolle Inhalte präzise und dennoch einfach zugänglich.

Weitkämper Technology GmbH ist Pionier rund um die Themen ePublishing und Intelligente Suche. Gegründet 1994, entwickeln wir seit mehr als 20 Jahren professionelle ePublishing- und Suchlösungen. Unsere Partnerschaften mit weltweit führenden Technologieunternehmen und Köpfen der Wissenschaft helfen uns, ständig neue Potenziale aufzudecken.

Made in Germany: Wir glauben, dass der direkte Draht zum Kunden besonders wichtig und erfolgreich ist.

Agile Softwareentwicklung sorgt bei uns für schnelle Resultate und das ständige Augenmerk auf User Experience in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden für Spitzenqualität. Doch lesen Sie selbst:

  • Alice-Salomon-Hochschule - University of Applied Sciences

    psyche.de ist eine der seltenen professionellen Websites ohne überflüssigen Schnickschnack, gut strukturiert und auf das Wesentliche reduziert übersichtlich - das sollte sich bloß nicht verändern!

    Ilona Ostreich, Lektorin und Webmasterin
  • Klett-Cotta

    Die PubEngine bietet uns die Performance und Flexibilität, die wir brauchen, um unsere Online Plattform schnell und zielgerichtet an die stetig wachsenden Bedürfnisse unserer Zielgruppen anzupassen.

    Thomas Kleffner, Leiter Zeitschriften Klatt-Cotta
  • Verlag Österreich

    Wir freuen uns, dass wir mit dem Umstieg der Verlag Österreich eLibrary auf die PubEngine der wissenschaftlichen Community nun genau das bieten können, was sie benötigt.

    Katharina Oppitz, Geschäftsführerin Verlag Österreich
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung

    Seit vielen Jahren ist Weitkämper Technology unser verläßlicher Dienstleister für erfolgreiche elektronische Produkte. Hohe Innovationskraft und einzigartige Expertise machen Weitkämper Technology zu einem uneingeschränkt empfehlenswerten Partner.

    Hans Peter Trötscher, Leiter Internet des F.A.Z. Archvis
  • Klett-Cotta

    Mit Weitkämper Technology haben wir einen Partner, der nicht nur über herausragende technologische Expertise verfügt, sondern auch noch sehr genau unser Business versteht - und mit dem es einfach Spaß macht, zusammenzuarbeiten.

    Thomas Kleffner, Leiter Zeitschriften Klett-Cotta
  • Verlag Österreich

    Das eLibrary Projekt wurde von Weitkämper Technology sehr professionell und in engem Zeitrahmen umgesetzt, so wie wir uns die Zusammenarbeit mit einem IT-Dienstleister vorstellen.

    Katharina Oppitz, Geschäftsführerin Verlag Österreich
  • Domcollect AG

    Mit Weitkämper Technology haben wir einen Partner gefunden, der im Bereich Search wegweisende Technologie entwickelt und darüber hinaus Zuverlässigkeit und Kreativität bietet.

    Ole Kebbel, Director of Business Development DomCollect AG

Ausgewählte Referenzen

Das Bundessteuerblatt online, herausgegeben vom Bundesministerium der Finanzen, beinhaltet Veröffentlichungen des Bundesministeriums der Finanzen und der obersten Finanzbehörden der Länder, die Entscheidungen des Bundesfinanzhofs und die Liste der beim EuGH, BVerfG und BFH anhängigen Verfahren seit 1992.

Als Corporate eLibrary ist es bei Steuer- und Wirtschaftskanzleien so unverzichtbar wie bei Finanzämtern und Behörden. 

Die F.A.Z.-Buchkritik bietet mehr als 47.000 Buchbesprechungen aus der F.A.Z. und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und ist ein umfassendes Nachschlagewerk für Buchrezensionen. Die „Wegmarken zur Geschichte der Bundesrepublik Deutschland” erschließen wichtige Epochen der deutschen Zeitgeschichte. Jede Serie enthält mehrere Tausend zeitgenössische Zeitungsseiten, die über eine differenzierte Suche erschlossen werden können.

Über das PubEngine Backend steuert der Verlag den kompletten ePublishing Prozess. Aktualisierungen, das Anlegen von Lizenzpaketen oder Nutzergruppen nimmt der Verlag mit der PubEngine selbst in die Hand – und kann so auf Anforderungen des Marktes umgehend reagieren und neue Inhaltspakete und Vertriebsmodelle sofort umsetzen. 

elibrary.hirzel.de

Hogrefe Verlag

Mit der eLibrary stellt Hogrefe Universitätsbibliotheken, Kliniken und Instituten eine innovative Technologie zur Verfügung, die auf die Bedürfnisse von Studenten und Wissenschaftlern abgestimmt ist.

Mit über 1.600 eBooks deckt Hogrefe die Themenbereiche Psychologie, Gesundheitswissenschaften und Pflege ab. Das inhaltliche Angebot wird kontinuierlich ausgebaut.

Über eine REST API kommunizieren eLibrary und Hogrefe Web Shop, um Kunden das einfache und durchgängige Kauferlebnis zu bieten.

elibrary.hogrefe.de

Die elektronischen Fachzeitschriften von Klett-Cotta wurden zu einer tragenden Säule im digitalen Geschäft des Verlags weiter entwickelt. Geschwindigkeit, User Experience und zielgruppengerechte Funktionen für die internationale Wissenschaft stehen im Fokus der kontinuierlichen Weiterentwicklung der eJournal Plattform von Klett-Cotta. Dank des Einsatzes neuester Technologien werden diese Ziele im agilen Prozess mit regelmäßigen Update-Zyklen erreicht und in enger Abstimmung mit dem Kunden innovative Produktentwicklung gelebt.

Insgesamt stehen rund 20.000 Zeitschriftenartikel im Volltext bereit.

Familiendynamik

Kinderanalyse

Konfliktdynamik

PSYCHE

Trauma & Gewalt

MERKUR

Musik & Ästhetik

Die eLibrary des Verlag Österreich zeigt sich seit 1.7.2017 in neuem Gewand und mit vollständig neuer Technologie. Basis für die eLibrary ist jetzt die PubEngine, die die alte Plattform erfolgreich abgelöst hat. Rund 15.000 Zeitschriften Artikel und eBooks stehen der Wissenschaft nun zur Verfügung.

elibrary.verlagoesterreich.at

Regelwerke, Gesetze und Bestimmungen speziell für die Corporate eLibrary in Unternehmen, Krankenhäusern und Behörden.

Fast 1.000 eBooks stehen mit der PubEngine im nutzerfreundlichen PDF Format und Social DRM Kennung für die Wissenschaft bereit. 

Mit ihren ausgeklügelten Funktionen unterstützt die PubEngine die Bedürfnisse für das wissenschaftliche Arbeiten und ist exakt auf die Anforderungen von Bibliotheken abgestimmt. Die PubEngine bietet beispielsweise ein eigenes Dashboard für Bibliothekare, COUNTER Reports und Anbindung an den ExLibris LinkResolver.

elibrary.steiner-verlag.de

Das Online-Fachportal Stotax First bietet mehr als 1.000.000 Dokumente Premium-Fachwissen und ist die erste Adresse für Kanzleien und Unternehmen, die sich professionell mit dem Steuerrecht befassen und darauf angewiesen sind, innerhalb von Sekunden sowie an jedem Ort relevante sowie stets aktuelle Fachinformationen aufrufen zu können. 

Awards

Design Award Nominee

CSS Design Award

German Brand Award Nominee

German Brand Award

Top 2 Finalist Innovationspreis-IT

Initiative Mittelstand

Top 2 Innovationspreis-IT

Initiative Mittelstand 
Kategorie e-Commerce

Unternehmen des Jahres

Password, Zeitschrift für Information Professionals

Innovationspreis-IT

Initiative Mittelstand
Kategorie Wissensmanagement

Euro Comenius Medaille

EUROMED

digita

Deutscher Preis für Bildungsmedien

E-Mail info(at)pubengine.de
Phone +49 8841 488240


PubEngine® ist eine Technologie der Weitkämper Technology GmbH und eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marke. Copyright © 1994 - 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen