PubEngine Text to Speech Engine bei Klett-Cotta

Text to Speech im Einsatz bei Klett-Cotta eLibrary
Die PubEngine Text to Speech (TTS) Engine nutzt KI Verfahren wie Neuronale Netze und ermöglicht Deep-Learning Verfahren, um auch aus komplexen Textstrukturen verblüffend lebensechte Sprache zu erzeugen.
Die PubEngine bietet einen vollautmatischen Prozeß, um aus jedem hochgeladenen Zeitschriftenartikel des Verlags einen Podcast zu erstellen und den Kunden in der PubEngine eLibrary zusätzlich zum Text anzubieten. Das Sprachmodell wird automatisch kontinuierlich verbessert.

Es ist kein zusätzlicher Arbeitsschritt seitens des Verlags notwendig, die Vertonung des Artikels und Bereitstellung der Audio Datei in der eLibrary geschieht durch die PubEngine vollständig automatisiert im Hintergrund. Der Verlag kann phonetische Regeln für unbekanntes Fachvokabular in einem Lexikon hinterlegen, das dann für alle Inhalte herangezogen wird.

Hören Sie hier ein Beispiel direkt aus der Klett-Cotta eLibrary (Free Content): Sedlacek, Stefanie; Will, Herbert (2023) Spielarten der Praxis. Psyche, 2023, 77. Jg., Heft 9/10, S. 761

 

E-Mail info(at)pubengine.de
Phone +49 8841 488240


PubEngine® ist eine Technologie der Weitkämper Technology GmbH und eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marke. Copyright © 1994 - 2023

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.