12.06.2020 - EU Verordnung zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten tritt in Kraft

Online Plattformen wie Amazon oder eBay müssen ab 12. Juli 2020 ihre Raning Kriterien offen legen. Denn dann tritt die VERORDNUNG (EU) 2019/1150 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten in Kraft. Die Plattformen müssen dann erklären, warum Produkte und Dienstleistungen weiter oben oder unten in der Ergebnisliste erscheinen. Bezahlen Kunden für ein besseres Ranking, muss das Verfahren von Amazon und Co. detailliert erläutert werden.

Besteht kein Verhältnis mit Verbrauchern, wie z.B. B2B Angebote, muss das Ranking nicht erklärt werden.

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32019R1150&from=DE#d1e537-57-1

 

 

E-Mail info(at)pubengine.de
Phone +49 8841 488240


PubEngine® ist eine Technologie der Weitkämper Technology GmbH und eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marke. Copyright © 1994 - 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.